Wer wir sind

Im Mai 2015 unter dem Dach der Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche gegründet, vereint die HOPE City München junge Erwachsene verschiedener christlicher Gemeinschaften und Bewegungen in München zum gemeinsamen Gebet und Lobpreis Gottes. Dabei sehnen wir uns als Vernetzungs- und Begegnungsplattform für junge Christen in München. Gleichzeitig ist die HOPE City für viele Menschen ein Ort der geistlichen Heimat geworden, an dem sie Gemeinschaft erleben, sich mit ihren Gaben und Visionen einbringen, darin wachsen und Reich Gottes bauen.

Was wir machen / unsere Vision

Mit einem besonders großen Herzen für die Stadt München und für die Menschen, die in dieser Stadt leben, sehnen wir uns danach, die Stadt als verheißenes Land für Christus zu bereiten. Diese Vision baut auf drei Säulen auf: Die Verherrlichung Gottes durch unser Gebet und unseren Lobpreis, Evangelisation & Mission und Gemeinschaft. Den Kern dieser drei Säulen bilden Jüngerschaft und Einheit.

Unsere Formate

Unser Ursprung ist der wöchentlich stattfindende HOPE City Sonntagabend: Ein Gebetsabend mit gestaltetem Lobpreis und konkreter Fürbitte für die Stadt München. Einmal im Monat lassen wir uns durch Impulse (sog. „Equips“) für unseren Glaubensalltag und für unseren Dienst in der HOPE City zurüsten. An jedem ersten Samstag im Monat findet unser HOPE Gottesdienst statt. Den dritten Samstag im Monat gestalten wir gemeinsam mit der Gemeinschaft LORETTO München und anderen christlichen Gemeinschaften einen Gottesdienst und Gebetsabend mit missionarischer Ausrichtung. Auch unsere mehrmals im Jahr stattfindenden EINS Lobpreisabende gestalten wir gemeinsam mit LORETTO und weiteren Gemeinschaften.