Ganzjährig steht in der Heilig-Geist-Kirche eine Jahreskrippe, die regelmäßig inspiriert durch aktuelle und liturgische Themen gestaltet wird. Sehen Sie selbst!

Die neue Szene „Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter“ 7/22


Ein Schriftgelehrter stellte Jesus die Frage, was zum Erwerb des ewigen Lebens zu tun sei.

Es war ein Mensch, der ging von Jerusalem hinab gen Jericho und fiel unter die Mörder,
die zogen ihn aus und schlugen ihn und gingen davon und ließen ihn halbtot liegen.
Ein Samariter aber reiste und kam dahin und da er ihn sah, ging er zu ihm und verband
ihm seine Wunden, hob ihn auf sein Tier und führte ihn in die Herberge.
Da sprach Jesus zu ihm: So gehe hin und tue desgleichen!